Kieferorthopädie / Diagnostik / Fehlstellungen

Wenn Ihr Kind eine Zahn- oder Kieferfehlstellung hat

Wann soll eine Behandlung beginnen?

Wenn bei Ihrem Kind im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung oder kieferorthopädischen Beratung festgestellt wurde, dass eine kieferorthopädische Behandlung ratsam wäre, besprechen wir mit Ihnen das weitere Vorgehen. 

Zunächst muss entschieden werden, wann die Behandlung starten soll. Nicht immer ist es nötig oder sinnvoll, sofort damit zu beginnen. In diesen Fällen vereinbaren wir mit Ihnen, wann Ihr Kind wieder zu einer kieferorthopädischen Untersuchung kommen sollte.

Ist der richtige Zeitraum für den Beginn einer kieferorthopädischen Behandlung gekommen, brauchen wir für die exakte Feststellung der Kieferfehlbildung und Therapieplanung eine sogenannte kieferorthopädische Diagnostik.