Praxis / Unsere Philosophie / Warum zum Kinderzahnarzt

Warum zum Kinderzahnarzt?

Als Kinderzahnarztpraxis haben wir eine besondere Vorgehensweise

Kinder sind neuen Erfahrungen gegenüber besonders aufgeschlossen. Unser Ziel ist es, diese kindliche Neugier und natürliche Kooperationsbereitschaft zu erhalten und zu fördern. Es ist daher wichtig, die kleinen Patienten kindgerecht und spielerisch an die zahnärztliche Behandlung heranzuführen. Unsere besondere Vorgehensweise: eine kindgerechte, liebevolle, verständnisvolle und einfühlsame Behandlung, die zum Erfolg führt.

 

Oft werden unsere kleinen Patienten von Allgemeinzahnärzten zu uns überwiesen, warum?

Unsere Ärztinnen, Zahnarzthelferinnen und Prophylaxe-Helferinnen sind fachlich speziell qualifiziert und darüber hinaus besonders psychologisch ausgebildet. Sie gehen individuell auf jedes Kind ein und schaffen eine entspannte Atmosphäre, in der Kinder sich wohl fühlen.

Zudem ist es ganz besonders wichtig, Kinderzähne so zu behandeln, wie sie es verdienen – nämlich besonders sanft und schonend.

Unsere Praxisräume sind speziell auf Kinder eingerichtet. Sie sind hell und bunt und weisen eine Atmosphäre auf, die Kinder mögen. Bei uns dürfen sie rumlaufen und auch einmal laut sein, das stört hier niemanden.

Das könnte Sie auch interessieren

Videos

Videos

Das Zahnen und die richtige Milch­zahn­pflege

Kieferorthopädie

Kieferorthopädie

Wan braucht mein Kind eine Spange?

Anästhesie

Anästhesie

Welche sanften Methoden setzen wir ein?