Kinderzahnheilkunde / Prävention / Zahnputzlieder

Zahnputzlieder

Kann ich etwas tun, damit mein Kind am Zähneputzen mehr Freude hat?

Für Kinder zwischen 2 und 8 Jahren ist es oft schöner, das Zähneputzen spielerisch zu lernen.

Wir haben Ihnen hier ein paar musikalische Anregungen zusammengestellt, die Sie mit Ihrem Kind ausprobieren können. Viel Spaß dabei.

 

Melodie: Summ summ summ, Bienchen summ herum

Hei, dei, das – Zähneputzen, das macht Spaß.
Auf und ab und hin und her,
links und rechts und kreuz und quer.
Hei, dei, das – Zähneputzen, das macht Spaß.

Hei, dei, das – Zähneputzen, das macht Spaß.
Und nach all den süßen Sachen,
woll’n wir die Zähne sauber machen.
Hei, dei, das – Zähneputzen, das macht Spaß.

Hei, dei, das – Zähneputzen, das macht Spaß.
Und wenn’s jeder so genau nähme,
hätt’ jeder gesunde Zähne,
hei, dei, das – Zähneputzen, das macht Spaß.

 

Melodie: Ein Männlein steht im Walde

Wir putzen unsere Zähne von rot nach weiß.
Wir führen unsere Bürste stets rund im Kreis.
Morgens, wenn ich früh aufsteh’,
abends, wenn zu Bett ich geh’,
putz ich meine Zähne
so weiß wie Schnee.

 

Melodie: ABC die Katze liegt im Schnee

Putz, Putz, Putz runter mit dem Schmutz.
Die Zähne müssen sauber sein.
Dann kommen keine Löcher rein.
Putz, Putz, Putz, runter mit dem Schmutz.

So, So, So, da sind die Zähne froh.
Nach den Naschen, nach dem Essen.
Zähneputzen nicht vergessen.
So, So, So, da sind die Zähne froh.

Ja, Ja, Ja, jetzt ist alles klar.
Sind die Zähne blitzblank.
Dann halten sie ein Leben lang.
Ja, Ja, Ja, jetzt ist alles klar.p>

Eins, Zwei, Drei gleich ist das Lied vorbei.
Saubere Zähne sind wie Sterne,
Leuchten hell, wir sehen es gerne.
Eins, Zwei, Drei jetzt ist das Lied vorbei.

 

Melodie: Alle meine Entchen

Apfel, Brot, Karotten,
ess ich oft und viel
ess ich oft und viel
weil ich nur gesunde
Zähne haben will.
Meine Zähne putz ich
dreimal jeden Tag
dreimal jeden Tag
weil ich keine kranken
Zähne haben mag.